Hotel Traube Cup 2015

61 Golfer folgten am Samstag, den 8. August gerne der Einladung des Sponsors Reinhard Scheuerl vom Hotel Traube in Oberstdorf.

Hitzewelle über Deutschland – seit Tagen war es heiß, heiß, heiß. Auch für den Turniertag waren wieder über 30 Grad angesagt. Daher starteten die Ersten bereits um 7.20 Uhr zum vorgabewirksamen 18-Loch-Wettspiel nach Stableford. Nach den ersten 9 Löchern hatte man sich die Zwischenverpflegung am Clubhaus bereits verdient und freute sich auf ein zünftiges Weißwurstfrühstück.

Die Nachmittags-Flights beneidete niemand. Die Hitze stand über dem Platz und bereits vor dem ersten Schlag waren die Golfer kurz vor dem Siedepunkt. Froh war, wer eines der heißbegehrten E-Cards erwischt hatte, denn der hatte zumindest etwas Fahrtwind und ein schattenspendendes Dach über dem Kopf.

Doch trotz dieser kreislaufstrapazierenden Bedingungen gab es glücklicherweise keine Ausfälle, alle 61 Teilnehmer kämpften sich tapfer bis zum Ende durch und gaben schließlich mit hochroten Köpfen ihre Scorekarten ab.

Am Abend traf man sich wieder in der Gebrgoibe zum gemeinsamen Abendessen.
Zur Siegerehrung auf der Terrasse des Café Gebrgoibe eröffneten Präsident Ferdl Brutscher jun., Vizepräsident Hans v. Wrangel und die Sponsoren Reinhard Scheuerl und Seppi Kleber mit unterhaltsamen Geschichten vom Tag die Siegerehrung. Aber auch ernste Worte fielen, als Seppi Kleber vom großen Brand in der „Traube“ berichtete. Anschließend übernahm Sportwart Axel Lanig die Preisverteilung.

Die Sieger waren:

Brutto Damen: Emelie Edinger/GC St. Leon-Rot (19 Pkt.)
Brutto Herren: Ken Gibson/GCO (34 Pkt.)

Netto-Klasse A:
1. Hermann Heim/GCO (38 Pkt.); 2. Hans v. Wrangel/GCO (38 Pkt.)

Netto-Klasse B:
1. Hans Baldauf/GCO (39 Pkt.); 2. Artur Klauser/GCO (39 Pkt.)

Netto-Klasse C:
1. Klaus Müller/GCO (43 Pkt.); 2. Edda Matt/GCO (39 Pkt.)

Senioren-Netto: Werner Strohmaier/GCO (36 Pkt.)
Seniorinnen-Netto: Gabi Breilmann/GCO (34 Pkt.)

Sonderpreis „Nearest to the Line: Christel Mittl mit 4,5 cm

Leider konnte der Bruttosieger Ken Gibson, der mit 34 Punkten eine hervorragende Runde gespielt hatte, bei der Siegerehrung nicht anwesend sein, daher entschied der Sponsor, seinen Preis an den Nächstplatzierten weiterzugegeben. Hermann Heim vom GCO übernahm seinen Preis sowie auch die Bruttorede.

Cornel Becherer rutschte dadurch in der Nettoklasse A ebenfalls nach oben und nahm ein schönes Geschenkkörbchen vom Sponsor entgegen. Thilo Kläger bekam in der Nettoklasse B den Preis von Artur Klauser, der leider ebenfalls nicht da sein konnte.

Anschließend durfte gefeiert werden und mit zackiger und zünftiger Musik ging es durch den warmen Sommerabend. Die perfekt aufeinander eingestimmten Musiker gaben Vollgas und spielten eine tolle Mischung aus Volksmusik, Jodlern und alten Schlagern, bis es keinen mehr auf den Stühlen hielt. Und sogar Sponsor Reinhard Scheuerl überraschte seine Gäste mit einer gekonnten Einlage auf den Löffeln. Es wurde ausgelassen getanzt, gesungen und gelacht und die schönen Stunden gingen viel zu schnell vorbei.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Familie Scheuerl - und wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr !

Kontakt

Golfclub Oberstdorf e.V.
Gebrgoibe 2
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 2895
Fax 08322 986 94

Platzstatus

SekretariatMo-So 9-17:30 Uhr geöffnet
Witterungsbedingte Änderungen sind möglich.
CaféDi-So 11-18 Uhr geöffnet
Rangegeöffnet
Platzgeöffnet

Gäste herzlich willkommen. Keine Startzeiten erforderlich!

Golfclub-Oberstdorf Weblabel Gastfreund

Jetzt die kostenlose Gastfreund-App downloaden und Infos über unseren Club direkt auf dem Smartphone lesen.

Social & Newsletter

Werden Sie Fan vom südlichsten Golfclub Deutschlands auf Facebook oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir versorgen Sie regelmäßig mit interessanten Infos rund um unser Clubleben.

Facebook
GCO-Newsletter