Preis des GCO 2016

Heiß, heiß, heiß war’s und mehr als 30 Grad waren vorausgesagt. Doch nach den vielen Schlechtwettertagen in diesem Jahr nahmen unsere Golfer das dankbar an und versammelten sich zahlreich zum nicht vorgabewirksamen Florida-Scramble über 18 Löcher.

Der ein oder andere informierte sich noch schnell über die Regeln dieses Vierball-Teamspieles auf Zählspielbasis, bei dem alle vier Spieler an jedem Loch abschlagen und dann entscheiden, welcher der vier Bälle die beste Lage hat. An dieser Stelle legen die drei Spieler, deren Ballposition nicht ausgewählt wurde, ihre Bälle ab und spielen von dort weiter. Der Golfer, dessen Ballposition ausgesucht wurde, muss jeweils aussetzen.

Dann wurden die Wasservorräte aufgefüllt, die Köpfe mit Cappies und Strohhüten gegen die knallende Sonne geschützt und Sonnencreme großzügig am ganzen Körper aufgetragen. Zehn Vierer-Teams verteilten sich anschließend auf alle Abschläge des Platzes und erwarteten freudig den Kanonenstartschuss pünktlich um 10.00 Uhr.

Wasser, Wasser, Wasser – das war das Wichtigste am heutigen Tag. Die Temperaturen brachten unsere Golfer ganz schön ins Schwitzen und so erwarteten sie schon sehnsüchtig die erfrischende Zwischenverpflegung nach den ersten neun gespielten Löchern. Frisches Obst, Kaffee und Müsliriegel gaben ihnen die nötige Energie, um dann gut gestärkt auch die zweite Runde in Angriff zu nehmen.

Die zweiten 9 Löcher gingen dann doch so allmählich an die Reserven und die Konzentration ließ nach – die Hitze forderte ihren Tribut. Doch bei der Auswertung kam die Sekretärin trotzdem sehr ins Staunen, denn überraschend hohe Punktestände kamen bei dieser Spielart heraus. Das schwächste Team kam immer noch mit dem tollen Ergebnis von 23 Bruttopunkten vom Platz, das stärkste Team sogar mit 36. Das schwächste Team erreichte 50, das stärkste sensationelle 62 Nettopunkte – unglaublich.

Das anschließende gemeinsame Essen fand an diesem schönen Sommertag auf der Terrasse des Café Gebrgoibe statt. Das kühle Weizenbier oder den erfrischenden Aperol-Spritz hatten sich die Teilnehmer wirklich redlich verdient. Präsident Hans Baldauf ließ den wunderschönen Turniertag mit einer kleinen Ansprache nochmal Revue passieren, bevor er das Wort an Sportwart Jürgen Schwartges übergab. Dieser wünschte allen Teilnehmern einen guten Appetit bei dem folgenden 3-Gänge-Menü und kündigte die Siegerehrung zwischen Hauptgang und Dessert an.

Als nach vorzüglicher Vor- und Hauptspeise der Tisch mit den Preisen aufgebaut wurde, kamen die Turnierteilnehmer aus dem Staunen nicht heraus. Kistenweise wurden hochwertige Sekte und Weine aufgestellt und den krönenden Abschluss bildeten vier ausladende Geschenkkörbe mit allem, was der verwöhnte Gaumen begehrt. So konnten die Golferinnen und Golfer es kaum noch erwarten, bis Sportwart Jürgen Schwartges endlich die Siegerehrung eröffnete.

Sehr unterhaltsam moderierte er die Preisvergabe und ein Präsent nach dem anderen wurde an die erfolgreichen Turnier-Teams übergeben. Der Tisch wurde gar nicht leerer und ein Sieger nach dem anderen wurde unter begeistertem Applaus der Zuschauer aufgerufen. Am Ende war es tatsächlich so, dass wirklich jeder der 40 Teilnehmer einen Preis bekommen hatte. Das gab es im Golfclub Oberstdorf bisher noch nie und die Teilnehmer wurden so für ihr Engagement und ihren Einsatz bei diesen hochsommerlichen Temperaturen mehr als belohnt. Der Fotograf hatte Mühe, diese zahlreichen Sieger alle auf ein Bild zu bekommen.

Mit einem gourmetmäßigen Dessert endete dieser schöne Turniertag und alle gingen zufrieden nach Hause, um entspannt das EM-Endspiel zu verfolgen.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei der perfekten Turnierorganisation mitgeholfen haben, wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr.

Kontakt

Golfclub Oberstdorf e.V.
Gebrgoibe 2
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 2895
Fax 08322 986 94

Platzstatus

Sekretariatgeschlossen
Cafégeschlossen
Rangegeschlossen
PlatzEingeschränkt auf Wintergrüns und eigene Gefahr bespielbar

Gäste herzlich willkommen. Keine Startzeiten erforderlich. Bitte nutzen Sie den Greenfee-SB-Schalter.

Golfclub-Oberstdorf Weblabel Gastfreund

Jetzt die kostenlose Gastfreund-App downloaden und Infos über unseren Club direkt auf dem Smartphone lesen.

Social & Newsletter

Werden Sie Fan vom südlichsten Golfclub Deutschlands auf Facebook oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wir versorgen Sie regelmäßig mit interessanten Infos rund um unser Clubleben.

Facebook
GCO-Newsletter