Hilbrand Cup

Mit einem Kanonenstart um 13 Uhr begann für 34 Golferinnen und Golfer das diesjährige, gemeinsame Damen- und Seniorengolf.

Trotz der wechselhaften Vorhersage hielt das Wetter bis in die Abendstunden und es konnte am MIttwoch, den 24. Mai - einen Tag vor Himmelfahrt - ein schönes Turnier gespielt werden. Anschließend gab es ein prima Essen gefolgt von der Siegerehrung.

Die beiden Sponsoren Brita und Poldi Hilbrand hatten tolle Preise bereitgestellt, was die Vorfreude auf die Sieger-Verkündung von Sportwart Jürgen Schwartges noch vergrößerte. Dabei hatte Jürgen eine Überraschung parat: Es wurde aus den Teilnehmern jeweils ein Team gebildet, die dann gemeinsam einen Score aus ihren erspielten Punkten erhielten. Somit gab es jeweils ein Teampreis zu vergeben.

Gewinner des Bruttopreises waren hier ausgerechnet die beiden Captains Gaby Friederich und Wilfried Moosmann. Das erste Netto ging an Cornelia Brühl und Willi Lacher, gefolgt von Renate Vogler und Adrian Spicher.
Der Preis der Sonderwertung "Nearest to the line", die von Sportwart Jürgen Schwartges an Bahn 5 direkt auf den Baum zu gelegt wurde (Gemeinheit), ging an Hildegard Strohmaier mit 1,07 Meter.
Zum Abschluss wurde aus allen Scorekarten noch ein Gewinner für einen Sonderpreis gelost.

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei Brita und Poldi Hilbrand für die Ausrichtung des "Hilbrand Cups" und gratulieren allen Gewinnern. Wir freuen uns schon auf die weiteren Turnier-Highlights auf der Gebrgoibe.