Herzschlag-Finale bei der Clubmeisterschaft

Am Samstag 1. und Sonntag 2. September fand mit der Clubmeisterschaft das sportliche Highlight der Golfsaison im Golfclub Oberstdorf statt.

Nach Tag 1 mit anfangs regnerischen Verhältnissen erspielte sich Michael Fischer bei den Herren mit einer 74er Runde (4 über Par) einen komfortablen Vier-Schläge-Vorsprung vor Matthias Becherer und Vorjahressieger Patrick Hoffmann heraus (beide 78 Schläge). Mit einer tollen Finalrunde von 71 Schlägen (1 über Par) konnte Matthias Becherer jedoch die vier Schläge auf Michael Fischer (75 Schläge) aufholen und somit nach 36 gespielten Löchern mit insgesamt 149 Schlägen einen Gleichstand und ein Stechen erreichen. In einem Herzschlag-Finale am ersten Extraloch, das spannender nicht hätte sein können, setzte sich Matthias Becherer folglich mit dem Schlag des Tages, einem Chip-In aus ca. 10 Metern, gegen seinen langjährigen Konkurrenten durch und wurde zum vierten Mal Clubmeister im Golfclub Oberstdorf. Netto-Clubmeister der Herren wurde Vorjahres-Sieger Patrick Hoffmann mit 141 Nettoschlägen.

Bei den Damen konnte Cornelia Brühl mit 25 Schlägen Vorsprung ihren Titel souverän aus dem Vorjahr verteidigen und gewann mit 201 Schlägen vor Petra Müller-Marquardt (226 Schläge). In der Nettowertung erreichte Marion Alt mit 172 Nettoschlägen den ersten Platz.

Bei den Senioren konnte auch Richard Domagalla seinen Titel aus dem Jahr 2017 verteidigen und verwies mit 164 Schlägen Michael Holzhey auf Rang zwei (171 Schläge). Das Netto der Senioren gewann Klaus Gronewold (156 Nettoschläge) vor Hansjörg Jacoby (167 Nettoschläge). Bei den Seniorinnen wurde Edeltraud Gottmann mit 208 Schlägen und einem Schlag Vorsprung vor Isabella Koinig (209 Schläge) Clubmeisterin. In der Nettowertung krönte Ingeborg Hable ihre tolle Saison mit dem Sieg vor Doris Sansoni.

Dieses Jahr wurde außerdem zum ersten Mal ein Clubmeister unter allen Neumitgliedern ausgespielt. Den Titel des „Rookies of the Year“ holte sich Stefan Stiefeling. In der Nettowertung gewann Mario Joppich vor Rolf Zens.

Vier mal wurde am Clubmeisterschafts-Wochenende das Handicap verbessert: Patrick Hoffmann mit einer 78er Runde (8,5 auf 8,3) am Samstag, Martin Sauter mit einer tollen 79er Runde (10,9 auf 10,3) am Sonntag, Matthias Becherer mit seiner 71er Finalrunde (4,1 auf 3,8) und Mario Joppich bei den Rookies (54 auf 53).

Die Clubmeisterschaft endete mit einem 3-Gang-Menü im Cafe Gebrgoibe und die Sieger wurden von Sportwart Michael Fischer und Präsident Hans Baldauf gebührend geehrt.

KONTAKT

Golfclub Oberstdorf e.V.
Gebrgoibe 2
87561 Oberstdorf
Tel. +49(0)8322 2895
Fax +49(0)08322 986 94
Mail: info@golfclub-oberstdorf.de

Partnerverein

ECO-Logo

www.ec-oberstdorf.de

Golfclub-Oberstdorf Weblabel Gastfreund

Jetzt die kostenlose Gastfreund-App downloaden und Infos über unseren Club direkt auf dem Smartphone lesen.

Platzstatus

Sekretariatgeschlossen
Cafégeschlossen
Rangegeschlossen
Platzbei Bodenfrost ab ca. 11 Uhr geöffnet und auf Wintergrüns bespielbar. Gäste bitte SB-Schalter benutzen!

Gäste: Jederzeit herzlich willkommen. Keine Startzeiten erforderlich.